• Logo Design

    Das Logo oder Brand ist das Erkennungszeichen einer Unternehmung oder eines Produkts. Es beinhaltet den Namen der Unternehmung und bringt durch grafische Mittel wie Farbe,Form & Schrift die Philosophie der Unternehmung zum Ausdruck.Ein perfektes Logo unterscheidet sich deutlich von den Logos des Wettbewerbs und liefert somit die gewünschte „Merkwürdigkeit“. starke Logos bewirken sogar dann eine Wiedererkennung, wenn der Firmenname durch einen anderen Begriff ersetzt wird. Idealerweise wird ein bestehendes Logo evolutiv weiterentwickelt.

  • Web Design

    Ein interaktiver Auftritt Internet mit eigener Domain. Eine Website umfasst verschiedene Webseiten und Dokumente und wird durch einheitliche Navigation & kreativem Design verbunden. Die Benutzer hüpfen oft innerhalb einer Website umher auf der Suche nach der gewünschten Information demnach sollte das Webdesign individuelle Inhalte liefern und ein klares Design aufweisen. Die gewünschte Verweildauer eines Users ist somit eine besondere Herausforderung. Wir setzen auf „keep it simple“ was in der Methapher so viel bedeutet wie: so wenig wie möglich Design ist das beste Design.

  • Syleguide

    Der Styleguide, oder oft auch Corporate-Design-Handbuch genannt, ist eine Zusammenfassung in dem die einzelnen Gestaltungsmerkmale und Gestaltungselemente genau aufgeführt und definiert werden. Dieser wird für die interne sowie die externe Kommunikation benötigt, denn ein Corporate Design sollte permanent eingehalten werden um die Markenstabilität und Authentizität  zu gewährleisten. Damit sämtliche Grafiker oder Designer, die für das Unternehmen oder die Marke tätig sind, auch ganz genau wissen wie etwas zu gestalten oder zu erstellen ist.

  • Linguistik Design

    Hinter dem Begriff Corporate Wording verbirgt sich die definierte und bewusst eingesetzte Sprachwelt eines Unternehmens – von der Verwendung oder Vermeidung bestimmter Wörter über eine einheitliche Sprachregelung hin zur Tonalität und zum Stil von Texten, sei es bei der Geschäftskorrespondenz, in Unternehmensbroschüren oder anderen Publikationen. Corporate Wording zielt auf das Reaktionsverhalten der Rezipienten ab. Das heißt: Ein drittklassiger Brief wertet die mitgesandte erstklassige Broschüre ab. Hier setzen wir an – wir denken ganzheitlich.